Theorie/Gehörbildung – Abitur & Aufnahmeprüfung

Zum Kurs unserer Kompositionslehrerin Nathalie Herres können interessierte Schüler im Oktober noch dazustoßen.

Der Schwerpunkt liegt auf der Abiturvorbereitung, jedoch ist der Kurs auch für die Vorbereitung auf eine Aufnahmeprüfung geeignet.

Da der Kurs inzwischen schon einige Monate fortgeschritten ist, sollten interessierte Neueinsteiger folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Intervalle, Dreiklänge, Akkorde, Rhythmen, Tonleitern: schreiben und erkennen

Zumindest ein Grundverständnis, ohne es schon sicher beherrschen zu müssen, sollte vorhanden sein bei:

  • hörendem Erkennen von Intervallen
  • den Symbolen für die Hauptfunktionen: T, S, D

Zusätzlich zu den theoretischen Inhalten steht die Verknüpfung der erlernten Elemente (z.B. in Form von Analysen) im Blickpunkt, um die möglichen Anwendungen der Musiktheorie für die Spielpraxis aufzuzeigen. Dies macht den Kurs auch für Hobbymusiker mit bereits größeren Theorie-Vorkenntnissen interessant.

Termin: jeweils freitags von 18.15-19.00 Uhr, MS Lauffen Raum 2.4

Anmeldungen und Rückfragen bitte an unser Sekretariat.