CoronaVO zum 12.01. – FFP2-Maskenpflicht ab 18 Jahren

Liebe Eltern, liebe erwachsene MusikschülerInnen,

ab morgen (12.01.) tritt eine neue CoronaVO in Kraft, welche den Zutritt über die bereits bestehenden Beschränkungen (2G+) hinaus wie folgt regelt:

In Innenbereichen mit Maskenpflicht müssen Personen ab 18 Jahren eine FFP2 oder vergleichbare Maske tragen – beispielsweise KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von der Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske und Kinder unter 6 Jahren weiterhin grundsätzlich von der Maskenpflicht ausgenommen. Für Musikschüler*innen zwischen 6 und 18 Jahren ist weiterhin eine medizinische Maske für den Aufenthalt in der Musikschule und die Teilnahme am Unterrichts- und Veranstaltungsbetrieb ausreichend.

Für Lehrkräfte und Musikschüler*innen im Fach Gesang, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, ist  beim Unterricht in geschlossenen Räumen weiterhin eine medizinische Maske ausreichend. Beim Unterricht in Blasinstrumenten besteht weiterhin keine Maskenpflicht.

Übersicht als PDF: Regelungen für Musik- Kunst- und Jugendkuntschulen ab 12.01.2022

Darüber hinaus hat Baden-Württemberg heute beschlossen, dass die Maßnahmen der Alarmstufe 2 bis zum 1. Februar bestehen bleiben, unabhängig von der Auslastung der Intensivbetten und der Hospitalisierungsinzidenz.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und nochmals alles Gute für 2022,
Ihre Musikschule Lauffen a.N. und Umgebung

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/regeln-der-alarmstufe-ii-bleiben-bestehen/